COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Ball-Variationen

(1)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Cake-Pops-Bälle

20 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Ball-Variationen

Zum Vorbereiten:

20 Holzspieße

Teig:

1 Backmischung Dr. Oetker Brownies
3 Eier (Größe M)
50 ml Wasser
100 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
Schokoraspeln (in der Packung enthalten)

Füllung:

40 g Dr. Oetker Dessert Sauce Schokolade
50 ml flüssiges Schlagobers

Zum Tunken:

200 g flüssige Dr. Oetker Kuchen Glasur Weiß mit Vanille-Geschmack (1 Becher)
etwas Lebensmittelfarbepulver gelb
125 g flüssige Dr. Oetker Kuchen Glasur Weiß mit Vanille-Geschmack
125 g flüssige Dr. Oetker Kuchen Glasur Vollmilch-Geschmack

Zum Dekorieren:

1 Pkg. Dr. Oetker Back- & Speisefarben
1 Pkg. Dr. Oetker Dekor Fondant bunt
1 Pck. Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack

Zubereitung

Zubereitung

1

Teig:

Für den Teig die Backmischung mit Eiern, Wasser und Öl in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.

2

Den Teig in die beigepackte Backform füllen und mit Schokoraspeln bestreuen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze: 160°C

Heißluft: 140°C

Backzeit: ca. 40 Min.

3

Das Gebäck in der Form erkalten lassen.

4

Füllung:

Für die Füllung das erkaltete Gebäck in einer Rührschüsel zerbröseln. Dessert Sauce und Schlagobers dazugeben und mit dem Mixer zu einer feuchten Masse verrühren. Die Masse zu Kugeln von ca. 2 - 3 cm Durchmesser formen und ca. 30 Min. kalt stellen.

5

Zum Tunken:

Die Holzspieße ca. 1 cm tief in die Glasur tauchen und in die Kugeln stecken. Die Glasur an den Spießen vor dem Weiterverarbeiten etwas anziehen lassen. Die weiße Glasur (200 g) mit Lebensmittelfarbepulver beliebig einfärben. Die Cake Pops in die beliebigen Glasuren tunken und etwas drehen, damit die Glasur verlaufen kann.

6

Zum Dekorieren:

Für die Fußbälle schwarzes Fondant ausrollen und 6-eckig ausschneiden. Mit Zuckerschrift auf die weißen Cake-Pops ankleben. Für die übrigen Ball-Variationen mit Zuckerschrift beliebige Ballmuster aufspritzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Ball-Variationen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1724kJ
411kcal
1762kJ
420kcal
Fett 19g 20g
Kohlenhydrate 56g 57g
Eiweiß 3.1g 3.2g