COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Bananen-Zwerge

(2)
4 2 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Lustige Verzierung für Weihnachtstorten oder Desserts

ca. 8 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Bananen-Zwerge

200 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarbe (rot)
1 - 2 EL gesiebter Staubzucker
125 g flüssige Dr. Oetker Kuchen Glasur Vollmilch-Geschmack
2 Bananen
1 EL Eiklar (Größe M)
100 g gesiebter Staubzucker
2 - 3 Tropfen Zitronensaft

Zubereitung

Zubereitung

1

Zubereitung:

Vom Marzipan ein walnussgroßes Stück zur Seite geben. Das übrige Marzipan mit Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton verkneten und bei Bedarf Staubzucker unterkneten.

Für die Hüte das rote Marzipan in 10 gleich große Stücke teilen. 8 Portionen davon erst zu Kugeln rollen und dann zu ca. 5 cm langen Kegeln formen. Die breiten Enden mit einem Messerrücken flach drücken (Abb.1) und mit dem Messerrücken die Hüte mit "Knicken" versehen. Für die Füße übriges rotes Marzipan zuerst zu 8 Kugeln und diese zu ca. 4 cm langen Rollen formen. Die Rollen halbieren und etwas flach drücken. Aus dem zur Seite gegebenen ungefärbten Marzipan 8 kleine Kugeln für die Nasen formen.

Die Bananen jeweils in 4 gleich große Stücke schneiden. Die Bananenstücke mit Hilfe von 2 Gabeln in die Glasur tunken und auf Backpapier setzen. Marzipanhüte und -füße an die noch nicht ganz fest gewordene Glasur zu Zwergen zusammensetzen. Eiklar mit Staubzucker und Zitronensaft zu dicklicher Konsistenz glatt rühren und Bärte auf die Zwerge spritzen (Abb. 2). Die Hüte mit Glasur verzieren und die Nasen mit etwas Glasur ankleben.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Bananen-Zwerge

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1353kJ
325kcal
1229kJ
295kcal
Fett 15g 14g
Kohlenhydrate 41g 37g
Eiweiß 4.1g 3.7g