COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Weißes Schokoladenparfait mit Passionsfrucht Sirup

(1)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Fruchtig-schokoladiges Parfait 

ca. 8 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Weißes Schokoladenparfait mit Passionsfrucht Sirup

Passionsfrucht Sirup:

1/8 ml Passionsfrucht Saft (z.B. von Rauch)
125 ml Wasser
125 g Zucker
50 g Passionsfruchtfleisch (vorbereitet gewogen)

Parfait-Masse:

200 g gehackte weiße Kuvertüre
100 ml flüssiges Schlagobers
4 Dotter (Größe M)
50 g Zucker
50 ml Passionsfrucht Saft
300 g geschlagenes Schlagobers

Zubereitung

Zubereitung

1

Passionsfrucht Sirup:

Den Saft mit Wasser und Zucker aufkochen. Das Fruchtfleisch mit dem Kochlöffel unterrühren und 10 Min. köcheln lassen. Den fertigen Sirup in eine Flasche abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

2

Parfait-Masse:

Das flüssige Schlagobers mit der Schokolade erwärmen und schmelzen. Dotter, Zucker und Passionsfrucht Saft über Wasserdampf mit einem Schneebesen 10 Min. cremig aufschlagen. Die Creme auf Eiswasser kalt schlagen. Das geschlagene Schlagobers mit 50 ml des vorbereiteten Sirups mit dem Schneebesen unter die erkaltete Dottermischung heben.

3

Die Parfait-Masse in kleine mit Frischhaltefolie ausgelegte Förmchen füllen und für min. 12 Stunden tiefkühlen.

4

Das Parfait auf Dessertplatten stürzen und vor dem Servieren mit etwas Passionsfrucht Sirup beträufeln.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Weißes Schokoladenparfait mit Passionsfrucht Sirup

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3113kJ
744kcal
412kJ
98kcal
Fett 28g 3.8g
Kohlenhydrate 112g 15g
Eiweiß 7g 0.9g